1/4

Veranstaltungen

Adieu liberté - Wie mein Frankreich verschwand Dienstag, 28. Mai. 2019

Kategorie
Lesung
Datum
Dienstag, 28. Mai. 2019
Uhrzeit
20:00 Uhr
Adresse
Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin,

Lesung & Gespräch mit Romy Straßenburg

Veranstaltungsfoto: © Etienne Laurent

 
Dienstag, 28. Mai 2019
 
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: ab 19:30 Uhr
 
Eintritt: 8,00 EUR
 

Das Gespräch führt Thomas Gralla.

Die ursprünglich eingeplanten Jugendlichen des Leseclubs sind wegen der eng getakteten schulischen Prüfungen leider verhindert. Da Romy Sraßenburg am Vormittag des selben Tages bereits im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium lesen wird, greift Thomas Gralla die dort gestellten Fragen und Überlegungen auf.

 

Das Buch:

Europa und vor allem Frankreich haben sich in den letzten Jahren durch politische Umwälzungen, drastische Ereignisse und gesellschaftliche Spannungen extrem verändert. Romy Straßenburg hat diese Zeit unmittelbar miterlebt. Sie berichtet von gesellschaftlichen Missständen und persönlichen Eindrücken, von Liebe und Politik, Kultur und Terror. Authentisch, lebendig und voller Selbstironie bringt sie das Lebensgefühl einer ganzen Generation von Franzosen, Deutschen – von Europäern - auf den Punkt.

»Bei Romy Straßenburg ist man mittendrin im Paris von heute in seiner ganzen Schönheit und Schrecklichkeit.« Iris Radisch

»Hier meldet sich eine kluge junge Stimme und erzählt von Frankreich und ihrer Generation, der die Gewissheiten abhanden gekommen sind.« Jakob Augstein

 

Die Autorin:

Romy Straßenburg, Jahrgang 1983, stammt aus Berlin. Sie studierte Französisch, Geschichte und Soziologie, bevor sie mit 24 nach Frankreich zog. Seitdem berichtet sie für zahlreiche deutsche und deutsch-französische Medien sowohl vor, als auch hinter der Kamera. 2008 gewann sie den Deutsch Französischen Journalistenpreis und war 2016 für den Grimme-Preis nominiert. Sie war als Chefredakteurin der deutschen Charlie-Hebdo- Ausgabe tätig und ist Dozentin an einer Pariser Journalistenschule. In ihrer Arbeit steht der gesellschaftliche Wandel Frankreichs, insbesondere die Folgen für Menschen ihrer Generation, im Mittelpunkt.

 
 

Zusätzliche Informationen als pdf herunterladen

Adieu liberté

Europa und vor allem Frankreich haben sich in den letzten Jahren durch politische Umwälzu... mehr

€  18,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 10,00 EUR versandkostenfrei

1/4

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr

Buchlokal

Ossietzkystr. 10

13187

Berlin

Montag : 10:00 bis 19:00 Uhr

Dienstag : 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittwoch : 10:00 bis 19:00 Uhr

Donnerstag : 10:00 bis 19:00 Uhr

Freitag : 10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag : 10:00 bis 19:00 Uhr

Sonntag : geschlossen

Ansprechpartner

Friederike Zöllner

+4930 40047333